Piratenpartei plant Gründungen von Crews im Bereich Dahme – Oder – Spree

von Anja Grabs

FÜRSTENWALDE – Bei einem Piratenstammtisch in Fürstenwalde diskutierten am Mittwoch zwölf Teilnehmer über die Möglichkeit Crews zu schaffen. Frank Behr stimmt mit der Meinung der Teilnehmer überein, dass es jetzt Zeit wird Crews zu gründen: „Fast Jeder kann hier eigentlich machen was er will.“ Bei einer Vorstellungsrunde wurde deutlich, dass fast alle Teilnehmer schon politische Erfahrungen in anderen Parteien gemacht haben. Genannt wurde hier mehrmals die FDP, aber auch Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke. Ein politischer Neuanfang in der Piratenpartei wird von den Teilnehmern angestrebt und es fällt auf, dass alle die gleiche Motivation haben: Den Wunsch basisdemokratisch zu arbeiten und die Überzeugung, dass es keine Demokratie von Vorsitzenden geben kann.
Die ersten Crew-Gründungen finden demnächst vermutlich in Gosen, Fürstenwalde und Lübben statt. Man wird sich besser auf lokale Themen, wie zum Beispiel die Braunkohletagebaue konzentrieren können.

Der nächste Piratenstammtisch findet am 25. Juni 2012 um 19 Uhr im Restaurant „Karma am See“ in Grünheide statt. Gäste sind herzlich willkommen.


Weitere Informationen

Mitglieder

121 Mitglieder

Termine

  • 21.10.17 – 22.10.17 Uhr:BPT17.2
  • 26.10.17 18:00 – 19:00 Uhr:[RV DOS] Öffentliche Fraktionssitzung der GrüBiPi
  • 30.10.17 21:00 – 22:30 Uhr:[LV] AK Kommunalpolitik
  • 1.11.17 20:30 – 22:00 Uhr:[LV] Arbeitssitzung LaVo
  • 2.11.17 19:00 – 22:00 Uhr:[RV DOS] Stammtisch Königs Wusterhausen